YogaHerzRaum

Mittel gegen Insektenstiche und Reptilienbisse:
Spitzwegerich, Breitwegerich und Mittlerer Wegerich 
Blätter einfach "reiben" bis Saft austritt und direkt auf die betroffene Stelle auftragen oder einen "Breiumschlag machen"
 
Der Wegerich ist ein abschwellendes und entzündungshemmendes Miteel für Haut und Schleimhäute.
Er kann auch für Beschwerden im Mund Rachenraum, Verdauungstrakt,  bei Verbrennungen und schlecht heilenden wunden angewandt werden -
Liebe Grüss Conny und David

Tags: insektenstiche, reptilienbisse

Seitenaufrufe: 52

Hierauf antworten

Mitglied werden? 

brauchst nur wenn 

etwas reinstellen

willst

ANGEBOTE-VIBANA:


KONTAKT 

0660 7679942

vibana@

yogaherzraum.at

© 2020   Erstellt von Vibana Maikisch.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen