YogaHerzRaum

hier kannst du

  • deine yogaerfahrungen teilen und ich freue mich sehr über eure
  • babyfotos - die ihr auch im fotoalbum baby reiststellen könnt.
  • Antworten oder Beiträge  - auch DIREKT beim jeweiligen Thema
  • ODER MIR SENDEN UND ICH STELL SIE REIN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

hallo liebe vibana!vielen dank ......endspurt richtung geburt

...du hast mir wirklich einen guten zugang zum Yoga gezeigt; DANKE dafür!! ja und außerdem bin ich überzeugt davon, dass das regelmäßige Yoga und vor allem deine Tänze mit dran schuld waren, dass es nun endlich doch geklappt hat! Nach vielen, vielen Jahren des Wartens!! Würde mich freuen von Zeit zu Zeit von dir zu hören und alles alles Gute für deine "Mureckmission" Liebe Grüße (Schülerin)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Vibana,

eigentlich wollte ich mit meinem Kleinen ja mal vorbeikommen, aber weißt eh, wie das Leben mit Baby so ist.

Auf jeden Fall möchte ich mich ganz herzlich bei Dir für die schönen Yoga-Stunden und die positiven Vibes bedanken!

Ich war bei der Geburt sehr entspannt und es ging in zwei intensiven Stunden ganz natürlich über die Bühne - dank Yoga konnte ich meinem Körper komplett vertrauen und die Pausen zwischen den heftigen Wehen zur Entspannung nützen.

Mittlerweile ist der kleine Mann 7 Wochen alt und ich bin ganz vernarrt in ihn - anbei ein paar Schnappschüsse.

Alles Liebe Dir und dem Team von City Yoga!
Britta mit Job

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hallo Vibana!

Kinder sind Engel ohne Flügel!

Unser Engerl ist gelandet!
Anna Theresa kam am 8.3.2009 um 18.10 Uhr zur Welt.
Ihr Gewicht war 2.770 gr. und sie war 49 cm lang.
Baby und Mama sind wohlauf und es geht uns bestens!
Wir sind überglücklich sie zu haben!

Danke nochmals für die schönen Schwangerschaftsyogastunden -
hab bei der Geburt oft an Dich und Deine Worte Denken müssen.
Anna Theresa ist im Wasser zur Welt gekommen - wir beide hatten
ein ganz besonders tolles Geburtserlebnis.

Alles Liebe sendet
Maria P.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Isolde Ridisser

ich möchte euch erzählen, was yoga bei mir bewirkt hat.
zuerst einmal muss ich sagen, dass ich zuhause kaum yogaübungen mache, d.h. ich geh' einmal die woche zur yogastunde (jetzt grad nicht).
aber ich habe trotzdem viel für meinen alltag gelernt und integriert.
zuerst einmal die körperhaltung - richtig stehen auf beiden füßen. früher hab ich meistens nur ein bein belastet. seit ich das mache, habe ich eigentlich fast nie mehr kreuzweh, und ich hab eine ziemlich mitgenommene lendenwirbelsäule, so mit gleitwirbel und abgenutzten bandscheiben...
oder beim sitzen, z.b. im auto....richtig auf allen 4 buchstaben zu sitzen und sich aufrichten....
oder beim radfahren - ich hab immer nackenschmerzen bekommen weil ich meine arme total durchgestreckt habe, seit ich weis, dass man die arme leicht angewinkelt halten soll, ist das auch kein problem mehr.
oder beim haarewaschen hab ich mich auch immer so verspannt, dass mir die schultern und der nacken weh getan haben. beim yoga hab ich gelernt, wie man trotz kraftanwendung die schultern entspannt und alles geht viel lockerer....
und last but not least das richtige atmen - voll super.
danke vibana!!!!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tags: baby, schwangere, yoga

Seitenaufrufe: 195

Hierauf antworten

Mitglied werden? 

brauchst nur wenn 

etwas reinstellen

willst

ANGEBOTE-VIBANA:


KONTAKT 

0660 7679942

vibana@

yogaherzraum.at

© 2017   Erstellt von Vibana Maikisch.   Powered by

Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen